+++ Der nächste SternenelternTreff findet am Montag, den 02.12.2019 statt. +++

Mein Sternenkind Leipzig

Trauerbewältigung bei Verlust eines Ungeborenen oder Neugeborenen

 

...ist ein Angebot zur Trauerbewältigung bei Verlust eines Ungeborenen oder Neugeborenen, das von Ehrenamtlichen organisiert und betreut wird. Es sind alle Eltern von Sternenkindern und Schmetterlingskindern aus Leipzig und Umgebung eingeladen, ihre Erfahrungen, Gedanken, Gefühle einzubringen.

Niemand versteht die trauernden Eltern so gut wie selbst Betroffene. Nach dem Tod unseres Babys brauchen wir das Beisammensein mit Menschen, die wissen, wie es uns geht. Trauer und Tränen möchten gesehen und gehört werden. Das Erzählen über unser Kind beendet die Trauer und den Schmerz nicht, aber es wird leichter, viel leichter.

Beim SternenelternTreff und unseren Veranstaltungen können wir gemeinsam Erfahrungen teilen, uns Begleiter und Tröster sein und uns Mut und Kraft geben.

SternenelternTReff

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu unserer Selbsthilfegruppe SternenelternTreff in den Räumen des Vereins
Offener Dialog e.V.
Brandvorwerkstraße 37
04275 Leipzig - Südvorstadt


Wir treffen uns an folgenden Terminen am Montagabend von 18:30 bis 20:30 Uhr.
Termine 2019: 11.11./02.12.

Termine 2020: in Planung

Aktuelles

Liebe Sterneneltern,

 

bei unserem SternenkindWorkshop - Trauer bewegt am letzten Samstag haben wir in kleiner Runde und zwei lieben Referentinnen unsere Trauer durch Qigong bewegt und in der angeleiteten Gesprächsrunde uns über unseren Umgang mit unserer Trauer ausgetauscht. Unsere Kinder haben wir durch die angezündeten Kerzen dabei gehabt und waren einmal mehr mit ihnen in Verbindung. Das Angebot wird es in ähnlicher Form im nächsten Jahr sicher wieder geben.

 

Der nächste SternenelternTreff findet am Montag, den 02.12.2019 von 18.30-20.30 Uhr statt. Damit ich eine Orientierung habe, gebt mir bitte bis Sonntagabend eine Rückmeldung.

 

Am Sonntag den 08.12.2019 ist der jährliche Gedenktag für alle verstorbenen Kinder - Worldwide Candle Lighting. Die Initiative Weltweites Kerzenleuchten lädt alle Angehörige in der ganzen Welt ein, diesem Tag ihrer verstorbenen Kinder, Enkel und Geschwister besonders zu gedenken. Der Verein beschreibt die vorgeschlagene Begehungsweise und die Bedeutung und Symbolik derselben wie folgt:

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen seit vielen Jahren Betroffene rund um die ganze Welt um 19.00 Uhr brennende Kerzen in die Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so daß eine Lichterwelle 24 Stunden die ganze Welt umringt. Jedes Licht im Fenster steht für das Wissen, daß diese Kinder das Leben erhellt haben und daß sie nie vergessen werden. Das Licht steht auch für die Hoffnung, daß die Trauer das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben läßt. Das Licht schlägt Brücken von einem betroffenen Menschen zum anderen, von einer Familie zur anderen, von einem Haus zum anderen, von einer Stadt zur anderen, von einem Land zum anderen. Es versichert Betroffene der Solidarität untereinander. Es wärmt ein wenig das kalt gewordene Leben und wird sich ausbreiten, wie es ein erster Sonnenstrahl am Morgen tut.

 

In Leipzig findet in der Nikolaikirche dazu am 08.12.2019 um 18 Uhr eine "Andacht für verstorbene Kinder" statt. Zum Ende wird von jedem Elternteil eine Kerze entzündet und am Altar abgestellt. Eine friedliche heilsame Veranstaltung.

 

 

Alles Liebe Anja

Bilder für das Leben danach

DEIN STERNENKIND wurde Anfang 2013 durch Kai Gebel ins Leben gerufen und bietet Erinnerungsfotos als ein Geschenk für Eltern, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht. Inzwischen besteht die Initiative aus über 600 Fotografen, die kostenlos ihre Zeit für die Eltern zur Verfügung stellen.

Quelle: www.dein-sternenkind.eu

 

Der direkte Link zum ANFORDERUNGSFORMULAR für einen Fotografen ist dieser http://www.dein-sternenkind.eu/DSK-ANFORDERN-MAIL-NEU/index.php

Die NOTFALLNUMMER 24/H Koordination ist +49 6257 918 500 9

Beratungsstellen in Leipzig

Professionelle und begleitete Beratung finden Sterneneltern in Leipzig bei folgenden Beratungsstellen:

 

  • Die Beratungsstelle des DRK bietet einen Rückbildungskurs mit Trauerbegleitung und auch Einzelberatung. Der Kontakt ist Cornelia Weller, DRK-KV Leipzig Stadt e.V. Beratungsstelle für Schwangere und Familien/Fachberatungsstelle Pränataldiagnostik, Brandvorwerkstraße 36a, 04275 Leipzig, 0160/71 92 245, cornelia.weller@drk-leipzig.de